Meine Fenster sind beschlagen. Was kann ich dagegen tun?

Werbung

  • Tag zusammen,


    habe folgendes Problem


    Draußen sind es -11°C und Innen 21,3°C


    stellte nun fest das ich Kondenswasser am Fenster habe , ziemlich viel.


    Habe gehört ich muss viel Lüften und danach die Heizung einschalten das kein Schimmel entsteht stimmt das ?


    danke euch schon mal

  • Lüften und dann Heizung an ist schon mal ein Anfang. Es wird dir aber wahrscheinlich nicht viel bringen, da anscheind das Problem die Fenster sind. Die Isolierung scheint nicht in Ordnung zu sein. Das sollte mal ein Fachmann überprüfen.

  • Jetzt ist zwar erstmal Frühling (mit kleinen Aussetzern). Aber das Problem kommt ja wieder. Ich glaub auch, das Problem liegt an den Fenstern. Wir hatten leider im Schlafzimmer relativ viel Schimmel diesen Winter. Problem da ist, dass wir nicht so viel heizen, weil wir gern im Kalten schlafen (bei gekipptem Fenster). Aber das ist eigentlich die Killerkombo: Es ist immer kalt und immer feucht da drin. Besser wäre durchgängig ca. 15 Grad zu haben und regelmäßig stoßzulüften (mind 3 Mal am Tag). Gekipptes Fenster ist totaler Mist, weil da keine Zirkulation stattfindet, aber die Wohnung nach und nach auskühlt. (Nur leider kann ich nicht so gut ohne frische Luft in der Nacht.)
    Die Fenster jedenfalls sind so superisolierende Kunststofffenster. Die halten zwar warm, aber atmen auch nicht. Die angesammelte Flüssigkeit am Fenster kann man noch wegwischen, aber das beugt Wandschimmel nicht vor.
    Wichtig ist noch das Lüftungsverhalten: Feuchte Räume (Küche, bad) dürfen niemals ins Wohnunginnere gelüftet werden, weil sich die Feuchtigkeit dann auch wieder in den kälteren Räumen nierderschlägt. Also: Feuchträume bei geschlossener Tür nach außen lüften.

  • Wie Benno schon gesagt hat wird das Problem an deinen Fenstern liegen. Ich habe diesen Winter auch viel angelaufene Fensterscheiben gehabt und Schimmel in den Ecken. Als wir dann bis zu 8 mal am Tag Stoßgelüftet haben was das Problem gelöst. Es kam kein Schimmel mehr nach und die Fenster liefen nur noch im Schlafzimmer an nachdem wir darin geschlafen hatten. Das Problem ist [url=http://www.antje-renoviert.de/]hier[/url] dass die Fenster aus Kunststoff komplett abdichten, d.h. es kommt keine Frischluft ins Haus oder die Wohnung wenn du nicht Lüftest. Das kann zu massivem Schimmelbefall führen.
  • Echt gute Tipps. Wir hatten auch den Fall, dass sich im Wohnzimmer an den Wänden neben dem Fenster Schimmel gebildet hat. Wie auch bei vielen bestand der Fehler darin, dass wir unsere Fenster immer auf Kipp gestelt haben.
    Seitdem wir es umgestelt haben auf Stoßliften, hat sich der Schimmel nicht mehr blicken lassen. ^^ 
    Aber dennoch bleibt uns noch die Wasseransammlung an den Fenstern, wie bei vielen auch. Wir werden anscheinend nicht drumherum kommen die Fenster neu zu isolieren.

  • Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem. Die Tipps hier haben echt gut weiter geholfen. Besten Dank dafür ;)

    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher. Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Hallo an Zimling und Tim,


    ich würde mich der Mehrheit hier anschließen und das Problem bei den Fenstern suchen.
    Es wird wohl an der Isolierung liegen. Wie alt ist deine Wohnung/dein Haus/deine Fenster?
    In der Wohnung hast du je nach Vereinbarung/Vertrag ein Recht auf neue Fenster, wenn die alten undicht sind.
    Solltest du nicht viel wissen über Isolierung, dann schau dir vielleicht diesen Artikel zu Isolierung von Haustüren und Fenstern durchlesen.
    Für den Einbau oder die Prüfung der Fenster, solltest du den Vermieter kontaktieren. Nicht einen Handwerker in die Wohnung schicken, da du diesen selbst bezahlen musst.

  • bei uns trat das seit voriges jahr auch auf - ich bindraufgekommen, dass die scheibenvorhänge schuld sind.
    bei diesen temperaturen also schiebe ich diese auf die seiteund weg ist das kondenswasser!

  • Und wie siehts aus, schon eine Lösung gefunden?
    Also ich habe mir unterschiedliche Methoden gesucht wenn es um die beschlagenen Fenster geht. In meinem Keller sind nämlich auch alle Fenster immer wieder beschlagen.


    Wir haben mal gegooglet und haben oft gelesen, dass es an der Feuchtigkeit im Keller liegt.

    Wir haben dann einen Bautrockner gefunden, schau hier wenn du dich auch informieren willst.

    Uns hat er wirklich sehr gut geholfen :)

    LG



    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      You can sort the options with drag and drop to change their order. You can create up to 20 options.
      The results are invisible unless the poll ended or the user voted.