Saunaofen: Holzfeuer oder Gas?

  • Tagchen!


    Ich bin grad mitten in der Planung meiner Eigenheim-Sauna. Bevor es an den Bau geht, muss noch eines entschieden werden: Siehe Titel dieses Threads.

    Meine Frau und ich können uns einfach nicht einigen. Ich bin für einen traditionellen Saunaofen mit Holzfeuer und meine Frau möchte einen gasbetriebenen Saunaofen. Ihre Argumente sind natürlich alle sicherheitsbezogen. Klar, kann ich verstehen. Immerhin haben wir drei wilde Söhne im Haus.


    Aber trotzdem ist eine Sauna ohne Stein, Feuer und Dampf in meinen Augen keine richtige Sauna. Oder was meint ihr?

    Da können wir doch gleich auf ne Sauna verzichten, wenn alles immer so super modern sein muss...

  • Hmmm... also eigentlich bin ich vollkommen auf deiner Seite. Für mich kommt auch nur eine traditionell Finnische Sauna in Frage.

    Diese neumodischen Sachen mit Infrarot und Co. können mir gestohlen bleiben. Aber wenn es schon eine Alternative sein muss, dann ist Gas die einzige Option.

    Denn ganz ehrlich eine Sauna mit Gasofen erzielt genau den gleichen Effekt (Dampf und heißen Stein, etc) wie eine Holzbefeuerung. Kannst das auch hier überprüfen, wenn du mir nicht glaubst: https://www.saunen.org/


    Also würde ich deiner Frau wahrscheinlich doch schon entgegenkommen. Allein der Kinder zu liebe...

    Oder welche Argumente hast du denn noch parat? Überzeuge uns doch mal! :)


    LG

  • Guten Abend
    Ich bin da ganz deiner Meinung und würde auch auf jeden Fall einen Holzofen kaufen, wie du so schön geschrieben hast, gehören zu einer echten Sauna einfach Steine, Feuer und Dampf dazu.
    Aber auch bei der Wahl des Holzofens sollte man sich vorher professionell beraten lassen. Denn von der Art und Größe der Sauna hängt auch der richtige Holzofen ab. Da ich aber auch nur ein Laie bin, würde ich dir einfach empfehlen, dich selbst ein bisschen unter https://www.butenas.de/sauna.html zu informieren.
    Viele Grüße