Räumung einer Gemeindewohnung in Wien

Werbung

  • Hallo!

    Gibt es einen Unterschied zwischen deutschen Sozialwohnungen und österreichischen Gemeindewohnungen?
    Vor allem in Bezug auf die Räumung und Entrümpelung.


    Mein Bruder zieht nämlich wieder zurück nach Hamburg und ich habe ihm erzählt, dass bei der Rückgabe von deutschen Sozialwohnungen echt viel zu beachten gilt. (war zumindest von 12 Jahren so)
    Für Österreich habe ich jedoch nichts dazu gefunden. Haben wir vielleicht ein paar Österreicher im Forum, die kurz aushelfen könnten?

    Danke!

  • Servus,


    ich bin mir fast sicher, dass es da Unterschiede gibt - aber zu 100% bin ich mir jetzt auch nicht sicher, tut mir leid. Ich kann dir auf jeden Fall mal sagen, worauf in Österreich geachtet wird und du kannst es ja dann mit den deutschen Vorgaben vergleichen.


    In Österreich ist es sehr wichtig, dass man die Wohnung so zurücklässt, wie sie bezogen wurde. Also so leer wie möglich, ohne etwaige Einbaumöbel, elektronische Geräte, Vorhänge und so weiter, die der Mieter/die Mieterin miteingebracht hat. Das gilt auch für die Schäden, die zum Zeitpunkt des Auszugs bestehen. Alles was nicht schon vorher da war muss vom Ausziehenden behoben werrden - sonst kann man ganz schöne Probleme bekommen.


    Am wichtigsten ist natürlich immer, dass man weiß, worauf man zu achten hat. Hier habt ihr mal einen ersten Anstoß:

    https://raeumungen.at/raeumung-gemeindewohnung/ - ansonsten gibt es immer die Möglichkeit, die Hausverwaltung o.ä. anzurufen.


    Liebe Grüße!

  • Hallo :)


    Ich denke, dass man sich da wirklich auch wunderbar im Internet informieren kann.

    Verschiedene Informationen habe ich mir gesucht zum Thema vermieten in Österreich denn ich werde bald nach Österreich auswandern und dort meine Firma gründen und zudem 2 Wohnungen vermieten.

    Ich werde mich an einen Fachmann wenden, der kann mir dann auch sicherlich besser helfen.


    Vorteil für mich in Österreich ist, dass ich steuerfrei da unterwegs sein kann. Bei https://www.wohnsitz-ausland.com/steuerfrei-oesterreich/ habe ich mich auch etwas dazu informieren können. Aber so muss natürlich jeder für sich schauen wie er vorgehen will.


    Ich persönlich bin super zufrieden.

    Hast du deine Frage geklärt ?