Wir wollen einen Carport

Werbung

  • Hallo zusammen!

    Nachdem wir jetzt nach längerer Zeit endlich unser Haus soweit fertiggestellt haben, möchten wir uns nun um den Bereich rund um unser Haus kümmern.


    Da jetzt unser Auto schon zweimal auf der Straße von "Lustigen" beschädigt wurde, möchte ich sehr gerne einen Carport auf meinem Grundstück haben.


    Nun stellt sich mir die Frage, ob ich diesen von einem Architekten entwerfen lassen muss oder das auch selbst möglich wäre?

    Lieben Gruß

  • Schönen guten Morgen!



    Ich habe ehrlich gesagt auch schon längere Zeit mit dem Gedanken gespielt, ob ich mir auf meinem Grundstück eine Garage oder einen Carport bauen lasse. Da bei mir das Budget leider relativ knapp bemessen war, konnte ich es mir auch nicht wirklich leisten, dass ich mir einen professionellen Partner suche, der die Planung und Visualisierung des Carports für mich übernimmt. Insofern war dann der Carport eben auch für einige Zeit nicht wirklich ein Thema. Eher durch Zufall bin ich dann in einem Gespräch mit einem netten Bekannten auf dieses Thema gekommen, der mir dann erzählt hatte, dass es entsprechende Software geben würde, womit man seinen Carport problemlos selbst visualisieren und gestalten kann, ohne professionelle Hilfe.


    Also habe ich mich dann dementsprechend auch ein wenig genauer umgesehen und habe dann unter https://immocado.com/carport-selber-planen-mit-3d-software/ auch tatsächlich eine entsprechende Software gefunden, wo mein geplanter Carport problemlos innerhalb kürzester Zeit visualisiert war. Ein großer Vorteil an der Software ist auch, dass du sonst alle anderen möglichen Bauten etc. auf deinem Grundstück visualisieren und in 2D oder 3D anzeigen lassen kannst.



    Die Umsetzung anhand der Ergebnisse aus der Software ist dann für die jeweilige Baufirma ein Kinderspiel gewesen.

  • Wir haben uns einfach einen in Standardgröße aus Holz online gekauft. Wurde geliefert, aufgebaut und steht immer noch. Sofern deine Einfahrt keine ungewöhnliche Architektur hat, halte ich einen 3D Planer dafür für leicht übertrieben! ^^

  • Wie sieht es denn aus bei dir, Carport gebaut oder gekauft ?


    Ich meine da kann man sich wirklich viele verschiedene infotmarionen finden und auch Anbieter für das planen und bauen eines carports kann man im Web finden.


    Haben wir auch gemacht als wir eine neue Garage bauen wollten.

    Bei der Suche haben wir uns gezielt an einen Fachmann gewendet weil wir uns damit nicht auskannten.

    Wegen dem Kapital haben wir bei https://www.kredit-markt.eu/ mal geschaut - denn das nötige Kleingeld haben wir leider nicht gehabt. Aber haben relativ schnell einen Kredit von privat bekommen :)


    Die Garage haben wir so bauen lassen, dass 2 Autos Platz haben. Wenn schon dann richtig :)

  • Also bei der Planung unseres Hauses hatten wir (leider) auch kein Carport berücksichtigt. Zumal wir auf der Straße genug Platz für unsere 2 Autos hatten.

    Jedoch wurde das Eiskratzen und Schneeputzen im Winter ziemlich anstregend. Deshalb wollten wir dann im Nachhinein auch ein Carport bauen.

    Hatten es von einem befreundeten Architekten planen lassen und alles gut, bis es an die Genehmigung ging.

    Wir dachten schon, dass wir keine bekommen würden. Die Nachbarn hatten sich nämlich beschwert, dass sie nicht so einen Klotz sehen wollen.

    Total unsinnig, aber nach langem Kampf mit Diskussionen bekamen wir die dann doch endlich.


    Aufgrund von Bauschwierigkeiten war mehr Kapital nötig als vorhanden, und wir mussten uns dann auch mit einem Kredit aushelfen.

    Von Freunden/Familie wollten wir uns nichts borgen. Aber das mit der Rückzahlung war auch kein Problem, da wir ein regelmäßiges Einkommen haben.

    Glücklicherweise fanden wir einen guten Anbieter, bei dem die Zinsen nicht allzu hoch waren: https://www.kreditmacher.com

  • Also, vor kurzem habe ich selbst einige Erfahrungen in diesem Bereich gemacht, deswegen will ich diese jetzt mit dir Teilen.


    Einen Architekten solltest du vergessen, weil sowas die reine Geldverschwendung ist. Man braucht für einen Carport keinen Architekten, weil man viel günstigere und auch einfachere Optionen finden kann.

    Ich selbst hatte keine Zeit für sowas und wollte es so schnell wie möglich haben, deswegen habe ich erstens im Internet gecheckt, wo ich auch sehr schnell fündig sein konnte. Ich muss zugeben, es war nicht so leicht, diese Entscheidung zu machen, doch glücklicherweise fand ich auf https://www.schlaue-seiten.de/…usaetze-aus-dem-internet/; all die nötigen Infos und bekam klaren Überblick. So konnte ich meine Entscheidung leichter treffen und bisher bin ich wirklich zufrieden damit.

    Empfehlen kann ich es auf jeden Fall weiter.


    Grüß!

  • Und wie sieht es denn bei dir aus, hast du ein Carport gefunden ?
    Ich meine wenn man sich im Web umsieht dann kann man auch wirklich im Web tolle Carports finden.


    Wir haben auch eins aus Alu und sind wirklich happy darüber denn es war gerade auch im Angebot.

    Zudem habe ich auch mein Auto auch etwas unter die Lupe genommen weil ich auch mein Zahnriemen tauschen musste. Bei https://www.parts4.de/parts/spannrolle_zahnriemen-250 habe ich dann auch das gefunden was ich gesucht habe.


    Natürlich muss jeder für sich entscheiden was er haben will.