Kindern Sicherheitszeichen erklären

Werbung

  • Hallo,


    meine Frau und ich bauen jetzt endlich unser eigenes Haus und unsere beiden Söhne (12 und 10 Jahre alt) wollen uns dabei natürlich tatkräftig unterstützen. Da ich jeden Tag am Bau dabei sein werde, ist das für mich auch kein Problem. Ich möchte nur, dass sie wissen, was die Sicherheitszeichen bedeuten, die aufgestellt werden, um größere Gefahren zu vermeiden.


    Wo kann ich informationen über Sicherheitszeichen finden? Möglichst mit Bildern in den richtigen Farben?

  • Hi!


    Finde das total cool. Besser, als sie dauernd vor der Glotze hocken zu lassen. So lernen sie ja auch mal was fürs Leben! Mein Vater arbeitet auch auf dem Bau und als ich ein Kind war, bin ich auch ziemlich oft mit ihm mit. Meine Eltern waren beide berufstätig und eine Tagesmutter wollten sie nicht anstellen. Und ich muss sagen, dass es mir 0 geschadet hat - im Gegenteil. Ich habe so z. B. jede Arbeit richtig schätzen gelernt. Das wird bei deinen Jungs sicher auch so sein. :-)


    Also ich würde einfach sagen, dass du mit ihnen mal auf der Baustelle so einen Spaziergang machst und ihnen so auf jeden Fall mal alles erklärst und sie auf Gefahren hinweist. Aber du kannst dich natürlich nicht nur darauf verlassen, denn immerhin hast du die Aufsichtspflicht und trägst somit die Verantwortung für die beiden.


    Du kannst aber schon zuhause die Hinweiszeichen bzw. Gefahrenzeichen durchgehen, indem du sie dir raussuchst und ihnen diese schon mal zuhause genau erklärst: https://www.safetyxperts.de/ar…ungen/sicherheitszeichen/