Beiträge von Lentley

    Hey,


    ich trage auch eine Brille und kenne das Problem bei der Arbeit nur zu gut. War anfangs auch ratlos und habe mich mit der Zeit damit abgefunden.

    Als mein Vorgesetzter mitbekommen hat, dass die normalen Schutzbrillen bei der Arbeit hinderlich sind und ich immer wieder die Arbeit unterbrechen muss, um sie zu richten, hat er die Sache in die Hand genommen. Nach 2 Wochen kam die erlösende Nachricht, dass man eine Lösung gefunden hat.

    Die Mitarbeiter mit Brille, bekommen eine Schutzbrille mit Sehstärke: https://www.arbeitsschutz-sige…tsbrillen-Schweissermaske

    Sind zwar nicht ganz so billig, aber dem Unternehmen ist es das Wert. Immerhin arbeiten wir dann produktiver.

    Hellow,


    im Grunde hast du sehr viele Möglichkeiten. Diese werden begrenzt durch dein Budget und deine Risikofreude. Wenn du also Objekte gefunden hast, die du dir leisten könntest und möchtest, musst du abschätzen, wie viel dich eine Renovierung oder Umgestaltung kosten würde.

    Wenn du diese Umgestaltung selbst vornehmen kannst und willst, reichen einfache Notizen, während bei Großprojekten ein Bauleiter mitkommen sollte, der die Einschätzung vornimmt. Denn jede Fehleinschätzung kostet dich Geld und kann dir Verluste bescheren.


    No-Gos sind beispielsweise Fundament-Schäden, alte Baustoffe, Schadstoffe oder auch besondere Auflagen der Behörden, die eine Renovierung oder einen Verkauf unnötig erschweren. Ich habe dir hier aber noch etwas herausgesucht: https://www.gevestor.de/immobilien


    Da gibt es noch weitere gute Tipps, die du dir zumindest einmal ansehen solltest, ehe du dich in dein Projekt stürzt.


    Viel Erfolg und Spaß an der Sache!

    Hey Leute,


    ich denke darüber nach, von Zigaretten drehen auf selber stopfen zu wechseln. Denn ich höre immer wieder von allen Seiten, dass es einfach sehr viel günstiger ist. Und das, obwohl man sich noch das Gerät vorher kaufen muss.

    Meine einzige Sorge: Die Zeit! Wie viel Zeit wird das tägliche Stopfen der Zigaretten einnehmen? Da ich die Stopfmaschine ja nicht überall hin mitnehmen kann, muss ich wohl auf Vorrat stopfen.

    Hat wer Erfahrungswerte?

    Hallo!

    Naja, so "runterspielen" würde ich das Thema jetzt nicht. Ich kenne sehr wohl Unternehmen, die bereits abgemahnt wurden, weil sie die DSGVO auf die leichte Schulter genommen und nicht richtig gehandhabt haben. Mit Sanktionen wie Abstrafungen und Bußgeldern ist also sehr wohl zu rechnen. Je nachdem können das 2% oder 4% des Umsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahres sein. Hier nachzulesen: https://www.teachtoprotect.de/…igsten-dsgvo-aenderungen/


    Gerade für kleinere Unternehmen können solche Strafen extrem schwerwiegend sein. Deshalb sollte man dem Thema auf jeden Fall die nötige Ernsthaftigkeit entgegenbringen.


    Beste Grüße

    Hallo zusammen!


    Da wir in unserem Handwerk-Service auch bislang immer eine besenreine Übergabe versprachen und einhielten, würden wir gerne wissen, ob man dafür nicht einen Staubsauger für große Flächen bekommen könnte. Der Boden muss nicht glänzen, es sollte aber kein Staub oder grober Dreck herumliegen. Außerdem muss es schnell gehen und das Gerät muss leicht transportierbar sein. Industriesauger wären einerseits zu groß und andererseits auch zu teuer!


    Habt ihr vielleicht einen Geheimtipp?

    Hallöchen,


    machst du das denn alleine? Ich war bei meiner ersten Wohnung nicht so mutig und habe mich nur über Umwege (Kanzlei) herangetraut. Der Vorteil war, dass ich rechtlich abgesichert war, es professioneller gewirkt hat und ich in weiterer Folge gelernt habe, wie alles abläuft. Nach 4 Jahren habe ich selbst alles übernommen und nur noch den Rechtsschutz in Anspruch genommen. Ich würde dir für den Start selbiges empfehlen. Denn Fehler gibt es viele und leider haftest du für die meisten, denn du bist meist in der Bringschuld, wenn erst einmal alles unterschrieben ist, wie du hier siehst: https://www.gevestor.de/detail…-besten-tipps-776918.html


    Darum kaufen die meisten Menschen sich zuerst ihre eigene Wohnung. Man ist selbst einfach der angenehmste Mieter!

    Danke für eure Antworten.


    Charlene : Danke dir für die ausführliche Information und den Vergleich mit einem Sonnenschirm. Macht also durchaus Sinn, mich mal genauer mit mobilen Markisen auseinanderzusetzen. Da wir den Sonnenschutz mitten im Garten benötigen, bleibt nur die Wahl zwischen mobiler Markise und Sonnenschirm. Auf unserem kleinen Balkon haben wir schon seit Jahren eine Kassettenmarkise verbaut. Werd mir mal die genannte Website ansehen und mich dann entscheiden.


    Danke nochmal!

    Hi Leute,


    wir sind gerade dabei unseren Garten fit für den Sommer zu machen. Wir haben jetzt mitten im Garten ein paar Steinplatten verlegt und dort einen Tisch mit Stühlen sowie eine kleine Lounge eingerichtet. Was uns jetzt noch fehlt ist ein Sonnenschutz. Bislang hab ich immer nach Sonnenschirmen gesucht, doch vor kurzem erfahren, dass es scheinbar auch mobile Markisen gibt.


    Hat jemand eine in Verwendung und was ist der Vorteil gegenüber einem Sonnenschirm? Hab solche bislang im Baumarkt noch nicht gesehen.

    Bin auf eure Antworten und Erfahrungen gespannt.


    Vielen Dank!

    Hey,


    das finde ich wirklich lobenswert, aber ich hoffe, dass du weißt, was du dir da antust! Natürlich kommt es auf den Zustand der Wohnung oder des Hauses an, aber ich kenne viele Menschen, die damit Verlust gemacht haben. Denn wenn man eine falsche Einschätzung abgibt und dann von Kosten überrascht wird, kann man ganz schnell mal verzweifeln oder zum raschen verkauf gezwungen werden.

    Deshalb solltest du dir einen Makler suchen, der das vermeidet und dir hilft, Immobilien zu finden, die deinen Anforderungen entsprechen.


    Ich habe dir hier einen Marktkenner herausgesucht, den du kontaktieren kannst: https://vonbaum.immobilien/


    Ich wünsche dir viel Erfolg dabei und bin sicher nicht der einzige, der sich später über Bilder deines neuen Projekts freuen würde! :)

    Hallo,


    wenn ich mal was aus dem Baumarkt brauche, bin ich durch das riesige Sortiment oft sehr überfordert und kann mich nicht für ein Produkt entscheiden.

    Ist das bei euch auch so? Wie entscheidet ihr euch dann? Ich laufe meistens von Abteilung zu Abteilung und verbringe Stunden dort...

    Einen direkten Kauftipp habe ich zwar nicht, aber ich denke, dass du hier sicher fündig wirst. Dort findest du allgemeine Informationen, wie Vorteile, Tipps für das Material, Zubehör, Tipps zur Reinigung und Anwendung. Und einen Vergleich verschiedener Produkte inkl. Testbericht.
    Worauf du beim Kauf achten solltest? Wenn du online bestellst, würde ich Versandkosten und Lieferung genau im Auge haben. Ansonsten einfach in einen Baumarkt gehen und sich den Pizzastein genau anschauen, denn online geht das bspw. nicht.


    Hier hat bestimmt sonst noch jemand einen konkreten Kauftipp.


    Hoffe, dass ich trotzdem ein wenig helfen konnte.


    SG

    Grüß dich,


    hast du umgeschult oder wieso pausiert man sein Lehramt? Das Studium dauert doch recht lange und der Job ist sehr sicher. Karenz könnte ich mir noch als Erklärung vorstellen…


    Jedenfalls habe ich eine tolle Sammlung an Lehrinhalten von Persen. Dort finden sich alle Unterrichtsgegenstände auf einen Blick und warten auf eine rasche Bestellung. Ich bin sehr zufrieden damit, obwohl ich mich nur mit Unterlagen zu Mathematik und Französisch befasst habe. Ich konnte bislang aber keine Beschwerden von meinen Kollegen vernehmen, von denen ich weiß, dass sie es nutzen. Sieh dich einfach um und überlege, ob du davon etwas einbauen könntest.

    Schönen Abend! :)

    Von künstlichen Nägeln wie Acryl usw. würde ich abraten. Die Schaden dem Nagel mehr, als sie ihm gutes tun.

    Und das gute Aussehen hat bei mir einen geringeren Stellenwert als der natürliche Nagel selbst. Wenn man sich dann wieder gegen Kunstnägel entscheidet, sehen die grauenhaft aus und man braucht wieder Zeit und viel Pflege, damit sie schön werden.


    Ich hatte mal Gelnägel ausprobiert, damit ich mit dem Nägelkauen aufhöre (btw hat das auch funktioniert). Da mir das dann aber zu kostspielig und zu schädlich für meine Nägel war, habe ich nach Alternativen gesucht. Bin dann auf UV-Nagellack gestoßen. Ich bestelle meinen bei 99nails und die haben top Qualität zu relativ guten/günstigen Preisen! Außerdemem gibt es immer wieder mal SALE und man kann sich noch günstiger paar mehr Sachen holen.

    Die Vorteile von UV-Nagellack sind, dass sie sich wie normaler Nagellack auftragen lassen, aber die Konsistenz von Gel haben. Daher halten sie auch viel länger als normale Lacke. Außerdem pflegen sie den Nagel und können nicht irgendwie einreißen wie Kunstnägel.

    Der Nachteil ist, dass sie wie Kunstnägel herauswachsen und man sich regelmäßig darum kümmern muss.


    Schau dir das doch mal an, vielleicht ist das auch was für dich. Ich kann es nur empfehlen, da ich damit sehr zufrieden bin. :)

    Wow, richtig cooles Hobby! Oder machst du das auch beruflich?

    Ich arbeite in einem handwerklichen Beruf, d.h. wenn ich Nagellack auftrage, sollte er auch gut halten. Wieviel würdest du denn dafür ausgeben?

    Hallöchen,


    ich bin im ersten Lehrjahr als Labortechniker und soll mich eigenständig mit der Logistik und den Sicherheitssystemen von Laboren auseinandersetzen. Ich bin mit meinen Geräten schon sehr vertraut, weiß aber nicht, was im Hintergrund läuft. Da uns aber immer auf die Finger geschaut wird, würde ich diese Fleißaufgabe gerne lösen um mich besonders hervorzutun. Die besten von den Neuen dürfen sich aussuchen, wo sie nach der Lehre arbeiten wollen und ich könnte mir 30 Minuten Wegzeit sparen. Zweimal täglich für mein restliches Leben! Da summiert sich…


    Darum würde ich gern wissen, welche Standards hier gelten und auf welchen Aspekt ich mich konzentrieren sollte.

    Hallöchen!


    Ich hoffe, dass ihr die Feiertage trotzdem halbwegs genießen könnt. An Mülldeponien mangelt es in Wien ja nicht. Man könnte sich natürlich auch noch ein Mietauto leisten – die Arbeit wird dadurch jedoch nicht weniger. Die Alternative dazu ist natürlich ein Abholservice für Sperrmüll. Dabei muss man sich praktisch gar nicht die Hände selbst schmutzig machen. Als umweltbewusster Wiener solltest du aber wissen, was mit dem Sperrmüll anschließend gemacht wird. Das sollte dann schon eine seriöse Entrümpelungsfirma übernehmen, damit man sicher sein kann, dass die alten Möbel fachgerecht entsorgt werden. Zumindest wäre mir das sehr wichtig.


    Schau vielleicht mal hier rein: https://raeumungen.at/sperrmuellabholung-wien/

    Du kannst dir dort sicher mal einen unverbindlichen Besichtigungstermin ausmachen. Außerdem steht dort, dass immer für die fachgerechte Entsorgung der verschiedenen Materialien gesorgt wird.


    Hoffentlich konnte ich euch weiterhelfen!


    Frohe Weihnachten. :)