Posts by Charlene

Werbung

    Servus!


    Auch wenn es nicht viel Arbeit zu sein scheint, dann kann der Schein oft trügen. Ich würde nie mehr alleine räumen oder siedeln. Ich lasse mir immer helfen. Jede Stunde, die ich mir an Lebenszeit erhalten kann, die ich nicht unnötig mit mühsamen Tätigkeiten verschwende, bezahle ich gerne. Außerdem: wie willst du die große Modelleisenbahn inkl. Zugstrecke etc. alleine aus dem Haus bekommen?

    Bei Sammlern könnte die Eisenbahn beliebt sein und du könntest bei Wiederverkauf sogar Gewinn machen.

    Für Wien und Umgebung kann ich dir diese Firma empfehlen - sie verkaufen auch Altwaren und rechnen dir den Wert dann bei der Abrechnung gegen:

    https://raeumungen.at/entruempelung-wien/


    Der Entrümpelungsservice ist auch kostengünstig und sie machen vorab Besichtigungen und schätzen die Kosten.

    Mein Rat: Lass dir ein kostenloses Angebot machen.


    Viele liebe Grüße

    Guten Tag liebe Community,


    wir haben seit ein paar Monaten einen Kater und momentan bin ich ein wenig genervt. Denn nach jedem Toilettengang auf dem Katzenklo, liegt ziemlich viel Streu auf dem Boden rundherum. Und wir haben extra ein Katzenklo gekauft, dass groß genug ist, sodass unser Kater genug Platz hat und kein Streu bei Bewegungen aus dem Klo kommt.


    Anfangs hatte ich noch nichts dagegen, da er ja noch klein war. Aber mittlerweile nervt es mich. Denn wer muss es weg machen? Natürlich ich!

    Hatte jemand von euch auch so ein Problem? Wie habt ihr es gelöst? Ich dachte da an einen Deckel, aber ich weiß nicht, ob er dann noch rein will.

    Hallo,


    wir renovieren unser Haus und möchten die Laminatböden entfernen. Steine sollen dann gelegt werden.

    Mein Mann und ich haben uns da schon ein paar Varianten bei einem Steinmetz angesehen, und einer ist mir da ins Auge gesprungen.

    Jedoch ist er ziemlich teuer, aber ich hätte den so gern. Das nötige Kleingeld dafür fehlt uns leider.


    Wie habt ihr sowas finanziert, falls ihr in der gleichen Lage wart?

    Hallo, Klingeling!


    Das ist gar nicht so schwer. Bei einer Rechnung musst du ziemlich viele Daten angeben, damit weder du noch dein Kunde damit Problem habt. Genauer gesagt sind das die korrekte Bezeichnung des Unternehmens, sowie dessen Name und Anschrift, Firma, Name und Anschrift des Rechnungsempfängers, deine Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identnummer, Ausstellungsdatum der Rechnung, Rechnungsnummer, korrekte Angaben zu Art und Anzahl der gelieferten Waren oder Produkte bzw. Art und Dauer der Dienstleistung, Lieferdatum und die Aufschlüsselung der Rechnungsbeträge.

    Aber wie das genau angeordnet wird, siehst du hier: https://www.selbststaendig.com/planung/rechnung-schreiben/


    Im Notfall gibt's dafür sogar Vorlagen im Internet ;) 

    Hallo,


    ich habe nicht direkt einen Baukredit damals genommen für unser Haus, da wir ein Haus gekauft haben und es nicht bauen ließen. Dafür haben wir damals einen Immobilienkredit aufgenommen. Ob man den dann zum Bauen oder für einen Immobilienkauf verwendet, ist ja dann grundsätzlich nebensächlich. Wir haben uns im Voraus online schlau gemacht, um einen ersten Eindruck zu bekommen, wie hoch bzw. teuer solche Kredite sind. Außerdem haben wir uns ein paar gute Angebote da rausgesucht, damit wir dann noch ein bisschen bei unserem Beratungsgespräch feilschen konnten. ;-)


    Wenn man allerdings einen guten, seriösen Online-Anbieter findet, sollte das alles auch kein Problem sein.

    Hallo,


    nun ja, die Steuernummer ist die Voraussetzung für den Vorsteuerabzug. Bei einer genauen Prüfung fällt das auf und dann kann dir der Vorsteuerabzug aberkannt werden.


    Beim Bundeszentralamt für Steuern kannst du die USt-IdNr. genau nachprüfen. Außerdem kannst du beim Finanzamt ganz einfach durch einen Anruf die Steuernummer checken lassen.

    Ansonsten ergeht es dir so wie diesem Unternehmen: https://www.wirtschaftswissen.…-genau-anschauen-sollten/

    Grüß dich!


    Wir haben soetwas und sind happy damit. Unsere Hausnummer wird von der Solar Beleuchtungsanlage ideal beleuchtet und ist über der Nummer angebracht. Die Leuchtdauer beträgt etwa 24h und hält somit die ganze Nacht, ja.

    Wir haben die Solar Beleuchtungsanlage von hier gekauft: https://edelstahlschilder24.de/


    Es gibt kleinere und größere Solar Beleuchtungsanlagen. Die kleinere Anlage kostet um die 60€ und die Größere, die wir haben, kostet um die 100€.


    Beste Grüße

    Hallo!
    Meiner Frau ist die Umwelt wirklich sehr wichtig. Sie ist die Stromsparmeisterin bei uns zuhause und ermahnt mich auch immer, wenn ich vergesse, das Licht abzudrehen oder die Steckerleiste des Fernsehers nicht ausschalte. Schön langsam habe ich mich daran gewöhnt, aber jetzt kommt sie mit der nächsten Idee: Sie möchte auf einen Ökostromanbieter umsteigen.

    Jetzt haben wir es gerade geschafft, unsere Stromkosten zu senken und sie will auf einen teureren Ökostromanbieter umsteigen... Das nervt mich gewaltig. Vor allem kommt ja der Strom aus der Steckdose dann auch nicht aus den Bergen sondern aus dem nächsten Atomkraftwerk.

    Wie sind eure Erfahrungen, Ökostromanbieter sind doch meist viel teurer oder?

    Hi!


    Mein Partner ist leidenschaftlicher Grillliebhaber und er sowie wir können es kaum erwarten, bis es wieder wärmer wird. Die nächsten Wochen soll es ja schon wieder wärmer werden. Ich habe mir überlegt, dass ich meinen Mann überraschen könnte.

    Gibt es evt. irgendwelche Gasgrill-Ausstattungen, die ich kaufen könnte?


    Gruß

    Hey!


    Finde das ja ziemlich cool, dass du dich selbst ohne Handwerk an die Arbeit traust. Ich z.B. würde mich ohne einen Profi nicht trauen, wenn ich selbst keine Erfahrung damit bzw. es selbst zuvor nie gemacht hätte.


    Ich habe allerdings schon zugeschaut und kann dir Starthilfe geben. Und zwar nimmst du z.B. einen Hammer und hämmerst (nicht zu fest) den Fliesen entlang, bis du eine hohle Stelle hinter einer Fliese findest. Da sollte nämlich die erste Fliese gelöst werden. Wie es weitergeht, verraten dir diese Tipps.


    Viel Erfolg!

    Hallo!


    Ich mache momentan eine Ausbildung, bzw. Umschulung zur Bürokauffrau und stehe noch ziemlich am Anfang. Anfang Februar muss ich in die Berufsschule und wir haben gleich in der ersten Woche eine wichtige Prüfung. Eines der Themen ist Abschreibung.

    Ich verstehe aber noch nicht ganz, was die Gründe für eine Abschreibung sind. Kann mir das jemand erklären?


    Liebe Grüße,

    Charly

    Hallo!


    Ich finde das wirklich eine ganz süße Idee. Das ist auch etwas, das man längere Zeit hat, nicht wie ein Spielzeug oder eine Puppe. Ein Schild kann man ja immer hängen lassen. Die Idee werde ich mir merken!


    Du kannst es ja mal selbst versuchen, die Materialien dafür sind ja nicht so teuer. Es gibt sicher auch tolle Youtube-Tutorien, wie man sowas am besten hinbekommt. Sollte es aber doch nicht klappen, kannst du hier ein Holzschild mit Wunschtext bestellen. Die sind eigentlich auch ganz schön und wenn du den Spruch selbst aussuchst auf jeden Fall auch persönlich.


    Liebe Grüße!

    Hey schneeberger!


    Wow, das ist ein ziemlich großes und vor allem kostspieliges Projekt, das ihr da angehen wollt.

    Habt ihr auch die Sicherheit, dass sich die Renovierung auszahlt bzw. ob das Haus auch jemand kaufen wird? Oder kann man sich da nie sicher sein?


    Ich bin keine Kreditexpertin, aber wenn ihr ein bisschen das Web durchforstet hättet, dann wärt ihr sicherlich auf diese oder eine ähnliche Seite gekommen: https://www.kredite.de/100000-euro-kredit

    Damit sollten mal eure Fragen beantwortbar sein. 100.000 Euro sind eine ziemlich hohe Geldsumme, daher würde ich mich da auch professionell von einer Bank beraten lassen.


    Liebe Grüße


    Charlene

    Hat hier jemand Ahnung davon, wie ich Kontakt zu einem Anwalt in den USA aufnehmen kann, der aber sowohl deutsch spricht, als sich auch mit der amerikanischen und deutschen Wirtschaft auskennt. Habt ihr irgend welche Quellen für mich?


    Wäre toll, wenn sich jemand melden würde


    Gruß!

    Hello,


    etwas off topic, aber ich hoffe trotzdem auf eure Hilfe. Bei meiner Gasheizung ist ein Problem bei der Pumpe aufgetreten und die muss nun ausgetauscht und auch sonst ein paar Rohre erneuert werden. Ich bin momentan sehr knapp bei Kasse, weil ich mir erst ein neues Auto gekauft habe. Ohne Heizung wird es aber in den nächsten Wochen auch ungemütlich, daher will ich sie so schnell wie möglich reparieren lassen. Meint ihr, ich komme für einen Kredit in Frage? Wenn kann ich sowieso nur bei Online-Anbietern nachfragen. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

    Morgen!


    Also ich kann dir von meiner Tochter erzählen, die das gleiche Problem hatte. Ihre Hände waren sehr trocken, gerötet und sie hat oft über Juckreiz geklagt.
    Ich habe das am Anfang nicht so ernst genommen, da es Winter war und man da schnell trockene Haut, besonders an den Händen hat.

    Zudem trinkt sie auch viel zu wenig und ich habe es darauf geschoben.

    Als es dann aber in den wärmeren Monaten nicht besser wurde, ist sie zum Hautarzt gegangen und der hat bei ihr Dermatitis diagnostiziert. Er hat ihr dann eine Creme verschrieben, mit der es besser wurde.
    Warte also nicht zu lange und such einen Hautarzt auf, damit ersparst du dir einiges an Geld für teure Feuchtigkeitscremes.

    Mir tut es auch leid, dass ich meiner Tochter am Anfang nicht geglaubt habe, dass es etwas Ernsteres sein könnte.
    Zu Dermatitis habe ich dann hier noch einiges nachgelesen, auch dass es verschiedene Formen gibt: https://www.fid-gesundheitswis…ich-gut-behandeln-laesst/


    Ciao

    Ach...


    sollte doch ganz klar sein! :)

    Sanierungsarbeiten werden mit einem Baukredit (manchmal auch Sanierungs- oder Modernisierungskredit genannt) finanziert. Denn ein Wohnkredit ist nur für die Finanzierung einer Immobilie gedacht. Neben dem Namen unterscheiden sich die beiden dann natürlich in ihren Soll- und effektiven Jahreszinsen. Wohnkredite kommen da meist besser davon.


    Am besten du gibst deine Kriterien einfach mal in eine Minikreditsuche ein, die dann verschiedene Anbieter für dich vergleicht. Da kannst du auch deinen Verwendungszweck angeben und die passende Kreditform wird dann auch automatisch für dich ermittelt. ;)

    GLG

    Hey,


    du könntest ein paar Dinge im Internet oder auf Flohmärkten verkaufen.
    Irgendwas hat man ja meistens im Keller stehen, dass man eigentlich gar nicht braucht. Eine weitere Option wären auch Pfandhäuser.
    Ansonsten fallen mir noch ein: bezahlte Umfragen, Plasma spenden, Teilnahme an Marktforschung-Kampagnen.
    Damit sind meine Ideen auch schon alle, aber hier noch ein paar Alternativen für Kredite.


    Wenn du das Geld trotzdem nicht zusammenbekommst, würde ich aber trotzdem die Familie um Hilfe bitten. Wozu hat man sie denn ;D


    Alles Gute

    Hello,


    ich bin kein Experte, aber teile mein Wissen mal hier.
    Soweit ich weiß, nein, nicht immer. Es kommt da auf die Bank an, ob diese eine neuerliche Grundbucheintragung verlangt oder nicht. Die Kredite dürfen jedenfalls die 30.000€ nicht überschreiten.
    Allerdings haben solche Modernisierungsdarlehen oft einen höheren Zinssatz als andere Kredite.

    Die Kosten für die Eintragung ins Grundbuch und den Notar fallen aber weg, was ich als großen Vorteil sehe, da diese nicht gerade wenig sind.
    Weitere Infos findest du hier auf dieser Ratgeberseite: https://www.kredite.de/news/da…chuldabsicherung-moeglich
    Würde mich an deiner Stelle auch noch bei 1 oder 2 Banken beraten lassen.


    Herzliche Grüße